Bärenhunger? berwork.

Wer unseren Beitrag über die Fitnesswurst seinerzeit noch unter dem Namen „Harz Hunter“ vertrieben, verfolgt hat, weiß, schon da waren wir Fans der leckeren Wurst. Nur das Design der Verpackung sah noch nicht soooo lecker aus…

Die Harz Hunter – Künstler haben jedes Feedback zu Geschmack, Geruch und Verpackung dankbar angenommen und heraus kam berwork. Und diese Wurst wird nun wirklich allen Ansprüchen gerecht! Tolle Verpackung, beste Nährstoff-Zusammensetzung, herzhafter Geruch und der Geschmack…. das müsst Ihr schon selbst testen!

Egal, ob vor oder nach dem Training, im Fitnessstudio, beim Joggen im Wald, beim Radfahren, auf Wander- und Bergtouren oder einfach nur im “wilden” Alltag  – mit über 47% Eiweiß und nur 6% Fettanteil ist die berwork. -Fitnesswurst ein Top-Athlet im Bereich Sport Nutrition.

Der handgefertigte und aufwendig produzierte Snack wird als 75g-Paar geliefert und sättigt kleinen Hunger umgehend, und zwar hochwertig. Keine Massenware, jedes Stück ein handgefertigtes Unikat. Qualität wird bei berwork. groß geschrieben. Ausschließlich Rinder aus artgerechter Weidehaltung werden in ausgewählten deutschen Fleischereimanufakturen nach traditionell handwerklichem Können verarbeitet.

Die ersten CrossFit-Boxen führen berwork. mittlerweile im eigenen Sortiment, quasi als Paleo-konformen Barbecue-Snack nach dem harten Wod. Wer sich selbst geschmacklich überzeugen will, besucht berwork. am 02. & 03.09.17 auf der Paleo-Convention in Berlin.

Wer bereits überzeugt ist, kann hier seinen Vorrat erstehen.

sportaholix Meal-Prep-Tipp für 6 Tage:

6 Tupperdosen
6 Packungen berwork. mit verschiedenen Geschmacksrichtungen
6 Süßkartoffeln gekocht
1 kg grüne Bohnen gekocht
Zwiebeln und Gewürze nach Belieben
_____________________________

Pro Portion: 400 kcal
46 g Kohlenhydrate, 39 g Eiweiß, 5 g Fett

Noch Fragen? Hier shoppen

Spread sportial feelings
2017-12-30T18:37:05+00:00 0 Comments

Leave A Comment