BERLIN2018 – die Sportmetropole im Lichte der Leichtathletik EM

2018 steht im Zeichen sportlicher Höchstleistungen. Nach den CrossFit Regionals ist vor der Leichtathletik EM? Seinen sportlichen Zenit erreicht die deutsche Sportwelt jedenfalls um die Jahresmitte herum – und zwar in Berlin. Etwa 1600 Athleten und Athletinnen aus 51 Mitgliedsverbänden des europäischen Leichtathletik-Verbandes treten in 48 Disziplinen gegeneinander an. Es ist die Dritte von mittlerweile vierundzwanzig Leichtathletik-Europameisterschaften, welche in Deutschland ausgetragen wird.

Ein Ort, der Sieger hervorbringt

Im August diesen Jahres, genauer gesagt vom 07. – 12.08.2018, werden die deutschen Leichtathletikhelden und -heldinnen gegen ihre europäischen Mitstreiter antreten und uns mit spektakulären Momenten des Mitfieberns und Staunens versorgen. Und zwar in Berlin – gibt es einen Austragungsort, der für die 24. Leichtathletik-Europameisterschaft 2018 besser geeignet wäre? Der Marathon und die Geh-Distanzen werden auf den Straßen der Berliner Innenstadt bestritten. Gastgeber für die Sprint-, Sprung- und Wurf-Disziplinen ist das Berliner Olympiastadion, welches mit seiner blauen Laufbahn nicht zuletzt durch die Weltrekorde Usain Bolts über 100 und 200 Meter bei der WM 2009 weltweit bekannt wurde. So können sich Leichtathletik-Fans auf eine einzigartige Stimmung bei hoffentlich sommerlichen Temperaturen in der Hauptstadt freuen.

Spektakuläre Momente

Ein Highlight jagt das Nächste

Zweifellos wird die Leichtathletik-EM 2018 ein atemberaubendes Ereignis sportlicher Höchstleistungen: Titelverteidiger Cindy Roleder (100m Hürden), Gesa Krause (3000m Hindernis), Max Heß (Dreisprung), Christina Schwanitz und David Storl (beide Kugelstoßen) und die deutsche Speerwurf-Riege mit Weltmeister Johannes Vetter und Olympiasieger Thomas Röhler sowie Shooting-Star der Mittelstrecke Konstanze Klosterhalfen sind klare Gold-Favoriten.

Fans können sich eine Dauerkarte sichern, um wirklich keine Disziplin zu verpassen. Oder Ihr entscheidet Euch für Einzeltickets, welche dann für die jeweiligen Vormittag- oder Abend-Sessions Eurer Lieblings-Disziplinen gelten. Der Blick auf den Zeitplan zeigt, welche spannenden Wettkämpfe und Finals auf dem Programm stehen.

Für alle, die schon jetzt etwas EM-Flair geniessen wollen, haben die Veranstalter nur ein Magazin herausgebracht, welches Herzen höher schlagen lässt: BERLIN2018-Das Magazin überzeugt auf 132 Seiten mit Leichtathletik-Impressionen in Bild und Text. Aufwändig in Szene gesetzt, zeigen sich die Athleten und Athletinnen romantisch, verträumt und wild. Zudem liefert das Heft aktuelle Hintergrundinformationen. Legenden wie Heike Drechsler und Carlo Thränhardt stehen Fans Rede und Antwort, unter „Mythos Olympiastadion“ wird letzten Geheimnisse des geschichtsträchtigen Olympiastadions auf den Grund gegangen, der Berliner Koch Tim Raue verrät sein spezielles BERLIN2018-Menü und vieles mehr….

Für 5€ zzgl. Versandkosten, könnt Ihr Euch diese Sonderedition ab sofort per Mail sichern.

Credits: Michael Handelmann

Spread sportial feelings
2018-01-25T12:12:59+00:00 1 Comment

One Comment

  1. coepage 19.04.2018 at 22:38

    … [Trackback]

    […] Read More here|Read More|Read More Infos here|Here you can find 18510 more Infos|Infos to that Topic: sportaholix.club/news/berlin2018-sportmetropole-em-leichtathletik/ […]

Leave A Comment