#darfsiedas: Völlig untrainiert und das erste Mal im Fitnessstudio

Nun hat man also eine Entscheidung getroffen und möchte etwas für seine Gesundheit und Fitness tun, für das eigene Wohlbefinden und vielleicht auch ein bisschen was für die Traumfigur.

Und dann steht man vor der Frage: Wie geht es weiter?

Viele möchten gern im Fitnessstudio trainieren. Oft stellt aber gerade der erste Schritt dahin für die meisten eine große Hürde dar. Die Ungewissheit, was einen genau erwartet, die Zweifel, ob man als Neuling irgendwie komisch angeschaut wird, und die Befürchtung, irgendetwas „falsch“ zu machen und dann „dumme Sprüche“ ertragen zu müssen, hält viele dann doch davon ab, einfach mal einen Termin zum Probetraining zu machen. Ich muss gestehen, ich hatte anfangs auch ein mulmiges Gefühl und war echt aufgeregt.

Ich hatte Gedanken wie z. B. „Was, wenn da nur so krasse Sportskanonen und Gymbunnys unterwegs sind und dann komme ich Moppel-Walross um die Ecke geschnauft?!“

Irgendwann habe ich mir dann aber doch ein Herz gefasst und wurde positiv überrascht. Ich kann dir sagen: Auch wenn ich nach den ersten fünf Minuten auf dem Laufband hochrot keuchend fast tot umgefallen wäre, hat mich keiner irgendwie komisch angeschaut. Und rückblickend kann ich sagen, wurde ich damals – sowohl vom Team als auch von den anderen Studiobesuchern – nicht anders behandelt als jetzt, wo ich deutlich besser in Form bin! Und so sollte es sein, denn alle haben das gleiche Ziel, und jeder muss irgendwo mal anfangen. Es kommt niemand als durchtrainierter Bodybuilder auf die Welt  😉

Doch woran erkennt man ein gutes Fitnessstudio?

Worauf solltest du achten, wenn du dir ein Gym näher anschaust? Der erste Punkt ist schon einmal das Probetraining. Sollte es diese Möglichkeit nicht geben, lass gleich die Finger davon. Du musst die Möglichkeit haben, dir einen ersten Eindruck verschaffen und eine eigene Meinung bilden zu können. Wichtig ist auch, dass du bei diesem Probetraining nicht dir selbst überlassen bleibst, sondern alles gezeigt und erklärt bekommst und deine Fragen bereitwillig beantwortet werden. Erkundige dich, ob die Betreuung durch Trainer möglich ist und welche Ausbildung diese haben.

Nach dem Probetraining solltest du am besten noch einmal auf eigene Faust das Studio anschauen. Beobachte dabei, ob aufmerksame Trainer unterwegs sind, die auch mal eingreifen, wenn jemand eine Übung falsch ausführt, oder einfach da sind und ein offenes Ohr für die Mitglieder haben. Trau dich auch ruhig einfach mal, jemanden anzusprechen und nach seiner Meinung zum Fitnessstudio zu fragen. Fühlen sich die Leute dort wohl? Checke für dich das Angebot des Studios und ob es zu dem passt, was du vorhast. Wie sind die Öffnungszeiten? Passt das zu deinem Plan, wann du trainieren willst?

Stimmt das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Dabei muss ein teures Studio nicht automatisch ein gutes sein, genauso wenig wie ein günstiger Preis für ein schlechtes Gym spricht. Schaue dir Bewertungen im Internet an, mach aber nicht allein davon deine Entscheidung abhängig. Bedenke, dass im Netz auch immer viele Neider und Hater unterwegs sind. Wäre ich damals nur nach den Bewertungen gegangen und hätte mir kein eigenes Bild gemacht, wäre ich nicht in dem Studio gelandet, das schließlich zu meinem „zweiten Wohnzimmer“ wurde.

Ein weiterer wichtiger Punkt sind Hygiene und Sauberkeit!

Schau dich um. Ist alles sauber? Gibt es Möglichkeiten zum Desinfizieren der Geräte? Besteht die Pflicht, beim Training ein Handtuch unterzulegen? Wie sehen die sanitären Anlagen (Dusche und WCs) aus? Ist alles gut belüftet? Zu guter Letzt, wenn du all diese Fragen für dich beantwortet hast: Hör auf dein Bauchgefühl! Du musst dich wohlfühlen, dann wirst du auch Spaß am Sport haben und die ersten Erfolge werden sich schnell einstellen! Ich wünsche dir viel Spaß bei der Suche nach deinem „zweiten Wohnzimmer“ – trau dich!

Und wenn du es dann gefunden hast: Gib Gas!!!

Deine Jessi

Spread sportial feelings
2017-11-06T17:45:46+00:00 2 Comments

2 Comments

  1. iq colarts 22.04.2018 at 00:43

    … [Trackback]

    […] Read More on|Read More|Find More Infos here|Here you can find 75040 more Infos|Informations on that Topic: sportaholix.club/news/darfsiedas-untrainiert-fitnessstudio/ […]

  2. … [Trackback]

    […] Find More here|Find More|Find More Informations here|There you will find 82566 more Informations|Informations on that Topic: sportaholix.club/news/darfsiedas-untrainiert-fitnessstudio/ […]

Leave A Comment