Unterwegs mit dem Sportsfreund? Hier kommt unsere Spotify-Reiseplaylist

Wir lieben es zu reisen: allein, mit Freunden, der Family. Wenn sich das eine Hobby aber mit dem anderen – natürlich Sport – verbinden lässt, kommt eine gigantisch gute Kombi dabei heraus. Die nennt sich Sportreisen und findet immer mehr Anbieter wie Anhänger.

Singles, Freunde, Paare, Familien

Die verschiedensten Anbieter haben sich im Laufe der Jahre auf Reisen für Singles spezialisiert, die etwa während ihrer Yoga-Auszeit Flirts nicht abgeneigt sind oder beim Surfen gar die große Liebe treffen wollen. Auch für Paare und Familien gibt es – schön getrennt voneinander – Aktivangebote, damit die Kinder sich ordentlich auspowern und toben, die Eltern mal wieder an ihrer Topform feilen und die frisch Verliebten ungestört praktizieren können, was auch immer sie so praktizieren … Freunden steht die Reisewelt ebenso offen, was sportliche Betätigung angeht, womit wir beim nächsten Punkt wären:

Radeln, Reiten und Relaxen

Was auf Reisen angeboten wird, unterscheidet sich zwar nicht wesentlich von dem Fitness- oder Sportbereich, den man aus dem heimischen Studio oder Verein kennt. Der Unterschied liegt viel eher in der Location: in Sonne, Strand und Meer oder eben auch Schnee, Eis und Gletscher … Wir verlagern unser Studio einfach an Traum-Hotspots! So können entsprechende Reisen den geneigten Sportsfreund zum Wandern nach Hawaii, auf Skiferien ins österreichische Schladming, zum Surfen ins französische Biarritz oder etwa zum Segeln nach Australien führen. Oder wie wäre es mit Radtouren um den Gardasee, Kitesurfen auf selbigem, Golfen in den USA, Reiten auf den britischen Inseln oder Yoga am Strand von Indien?

Die Liste an Traum(sport)reisezielen ist riesig. Unser Wunsch, sofort die Koffer zu packen, ebenso. Da der nächste Urlaub – es ist übrigens eine Gletschertour in Island – noch etwas entfernt ist, hören wir lieber gleich mal unsere Lieblingsreisetracks durch …

Photo by Abigail Lynn on Unsplash

Spread sportial feelings
2017-10-16T12:24:06+00:00 0 Comments

Leave A Comment